STOCK TEAM AUSBILDUNG

KARRIERE mit Lehre
STOCK
ausbildung
feel
welcome!
Wir sind die STOCK TEAM Player und wir haben eine ganz besondere Aufgabe – unseren Gästen einen
coolen und fantastischen Urlaub bei uns im STOCK resort zu bescheren!
Wir sind Gastro-Lovers und Dienstleistungs-Junkies! Täglich kümmern wir uns mit viel Leidenschaft um
unsere Gäste und wollen sie jedes Mal aufs Neue mit WOW-Erlebnissen überraschen.
100 % ehrlich und authentisch – so beschreibt man am besten unseren Gast und unsere Mitarbeiter.
Wir geben viel Einsatz und Herzblut dafür, dass sich jeder Gast bei uns wie zuhause fühlt – wie in einem
großen gemeinsamen Wohnzimmer!
Die nachfolgenden Seiten bieten einen Überblick über Lehrberufe im STOCK resort und wir würden uns
freuen, auch Dich bald bei uns im Team begrüßen zu dürfen.
v.l.n.r.: Daniel, David, Christine, Josef, Barbara, Alexander und Antonia STOCK
Familie Stock mit Team
Bereits zum
4. Mal
ARBEITGEBER
DES JAHRES!
4
restaurantfachfrau/-mann (3 Jahre)
AUFGABEN
Im Lehrberuf Restaurantfachfrau/-mann lernen Jugendliche, ihre persönlichen
Fähigkeiten im täglichen Kontakt mit den Gästen aus unterschiedlichsten
Gesellschaftskreisen und verschiedensten Nationen einzusetzen. So verschieden
die Gäste, so vielfältig ist auch der Aufgabenbereich: von der Beratung bei der
Menü- und Getränkeauswahl über die Organisation von Banketts und Empfängen
bis hin zum fachgerechten Servieren. Dabei auch auf die persönlichen Wünsche,
Neigungen und Bedürfnisse des Gastes einzugehen, erfordert Aufmerksamkeit
und Einfühlungsvermögen.
BERUFSAUSBILDUNG
Dreijährige Lehrzeit mit anschließender Lehrabschlussprüfung. Der Beruf Restaurantfachfrau/-mann kann auch mit
dem Beruf Koch/Köchin im vierjährigen Lehrberuf Gastronomiefachfrau/-mann erlernt werden.
BERUFLICHE CHANCEN
Restaurantfachleute arbeiten vor allem in der gehobenen Hotellerie in Hotels und Restaurants. Weiterbildungs- und
Spezialisierungsmöglichkeiten gibt es nach der Lehre genug. Einer Karriere - vom Spezialisten wie Sommelier, „Chef
de Rang“ (Stationschef), Restaurantleiter/in bis hin zum Hotelmanager/in und Restaurantbesitzer/in – sind keine
Grenzen gesetzt.
PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN
Freundlichkeit und Aufmerksamkeit, Konzentrationsfähigkeit und Geschicklichkeit, Flexibilität und Belastbarkeit,
angenehmes Auftreten und Taktgefühl, gute sprachliche Ausdrucksfähigkeiten, Fremdsprachenkenntnisse.
koch/köchin (3 Jahre)
AUFGABEN
Kochen ist eine Kunst, bei der die Kreativität der Köche jeden Tag aufs Neue
gefordert ist. Bei der Erstellung der Speisekarte mit kreativen Gerichten und
Menüvarianten kann der Fantasie freien Lauf gelassen werden. Die Speisekarte
ist die Visitenkarte eines jeden Restaurants. Wurde auch der Geschmack des
Gastes getroffen, hat der Koch/die Köchin einen wesentlichen Beitrag zum
Erfolg des Restaurants geleistet. Aber auch das Arrangieren von Buffets und
Banketten, der Einkauf der Lebensmittel, die Kalkulation und die Organisation
des Küchenpersonals gehören zum Aufgabenbereich.
BERUFSAUSBILDUNG
Dreijährige Lehrzeit mit anschließender Lehrabschlussprüfung. Der Beruf Koch/Köchin kann auch mit dem Beruf
Restaurantfachmann/-frau im vierjährigen Lehrberuf Gastronomiefachmann/-frau erlernt werden.
BERUFLICHE CHANCEN
Köchen steht in den unterschiedlichst ausgerichteten gastgewerblichen Betrieben die „Küchentür“ offen.
Spezialisierungsmöglichkeiten gibt es auf die verschiedensten Speisengruppen - Suppen und Gemüse (Potager),
Saucen (Saucier), Braten (Rotisseur), Kalte Küche (Gardemanger), Eier- und Teiggerichte (Entremetier), Fisch
(Poissonier) und Süßspeisen (Patissier). Eine fundierte Lehrlingsausbildung zum Koch ist gemeinsam mit der
Bereitschaft zur Weiterbildung das Karrieresprungbrett: vom Sous-Chef, Küchenchef, F&B-Manager oder Inhaber
eines eigenen Restaurants bis hin zum Haubenkoch und weltberühmten „Künstler“. Der Kreativität sind auch hier
keine Grenzen gesetzt!
PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN
Ausgeprägter Geschmackssinn, Kreativität und Fantasie, Organisationstalent, Flexibilität und Belastbarkeit, rasche
Auffassungsgabe, Teamfähigkeit, Hygienebewusstsein.
stock team spirit
5
gastronomiefachfrau/mann (4 Jahre)
AUFGABEN
Der Lehrberuf Gastronomiefachmann/-frau verbindet in idealer Weise die
Bereiche Küche und Service. Dadurch kommt nicht nur die Kreativität und
das Organisationstalent der Jugendlichen zum Einsatz, sondern auch die
Kontaktfreudigkeit und Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit den Gästen.
Die Lehrlinge lernen schon in der Ausbildung, worauf es bei der Führung
eines Gastgewerbebetriebes ankommt – auf ein perfektes Service und eine
hervorragende, kreative Küche. Die Ausbildung zur Gastronomiefachkraft ist
damit die ideale Basis für eine spätere Selbstständigkeit in der Hotellerie und
Gastronomie.
BERUFSBAUSBILDUNG
Vierjährige Lehrzeit mit anschließender Lehrabschlussprüfung. Der Lehrberuf Gastronomiefachmann/-frau ersetzt
die bisherige Doppellehre Koch/Köchin und Restaurantfachmann/-frau.
BERUFLICHE CHANCEN
Gastronomiefachleute genießen die volle Anerkennung eines 4-jährigen Lehrberufes. Entscheidet man sich für
eine weitergehende Ausbildung, stehen einem alle Wege offen bis hin zur Berufsreifeprüfung, die einem wie
bei allen anderen Lehrberufen auch – den Weg zum Studium an der Fachhochschule oder Universität ebnet.
Gastronomiefachkräfte sind als Allrounder in allen Hotel- und Gastgewerbebetrieben gefragt.
PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN
Freundlichkeit und Aufmerksamkeit, angenehmes Auftreten, Kreativität und Fantasie, ausgeprägter Geschmackssinn,
Flexibilität und Belastbarkeit, gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit, Organisationstalent, Fremdsprachenkenntnisse.
6
7
hotel- und gastgewerbeassistent/in
(3 Jahre)
AUFGABEN
Der/die Hotel- und Gastgewerbeassistent/-in ist das Back- und Frontoffice in
einer Person sowie in den ersten Monaten auch im Restaurantbereich mit dabei
und ist damit am Funktionieren des gesamten Betriebes wesentlich beteiligt.
An der Rezeption steht der direkte Kontakt mit den Gästen im Vordergrund: ein
professioneller Empfang, Check-in und Check-out sowie Informationen und die
Organisation von Freizeitprogrammen, Ausflügen, etc. Die Lehrlinge arbeiten
auch eng mit Etage, Service und Küche zusammen.
BERUFSAUSBILDUNG
Dreijährige Lehrzeit mit anschließender Lehrabschlussprüfung.
BERUFLICHE CHANCEN
Hotel- und Gastgewerbeassistenten/innen arbeiten vor allem in Hotels. Der Kontakt zu Menschen aus aller Welt
eröffnet den Hotel- und Gastgewerbeassistenten/innen ein interessantes Arbeitsumfeld mit beruflichen Möglichkeiten
im In- und Ausland: Eine Karriere vom Chef-Rezeptionist bis hin zur Hoteldirektorin und der professionellen Führung
eines eigenen Betriebs steht genauso wenig im Wege wie einem Job in Übersee in internationalen Hotelketten.
PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN
Kaufmännisches Verständnis, Flexibilität und Belastbarkeit, Freundlichkeit und Kontaktfreudigkeit, sprachliche und
mathematische Begabung, Kontaktfreudigkeit, Genauigkeit, Organisations- und Koordinationstalent, gute sprachliche
Ausdrucksfähigkeit.
stock team spirit
8
lehre mit matura (3,5 – 4 Jahre)
Die Ausbildungsform Lehre mit Matura ermöglicht den Lehrabschluss
und die Reifeprüfung (Matura). Die Lehre mit Matura ist gleichgestellt mit
jeder anderen AHS- oder BHS-Matura, das heißt gleiche Studien- und
Karrierechancen wie andere Maturanten.
VORTEILE
Traumberuf erlernen und gleichzeitig die Matura absolvieren
Fundierte Ausbildung auf zwei Bildungswegen
Zugang zu Universitäten und Fachhochschulen
Beste Karrieremöglichkeit für die Zukunft
Berufliche Aufstiegschancen
Aneignung von besserem Allgemeinwissen und persönlichen Kompetenzen und damit eine breitere
Einsatzmöglichkeit im Betrieb
VORAUSSETZUNGEN
Motivation, Lust am Lernen, Durchhaltevermögen und Zuverlässigkeit, ein aufrechtes Lehrverhältnis bei Beginn
der Schulausbildung unabhängig vom Einverständnis des Lehrbetriebes, Lehrstelle in Tirol, Absolvierung des
Aufnahmeverfahrens, mindestens eine Maturaprüfung muss innerhalb der Lehrzeit (vor LAP) abgelegt werden, die
restlichen Teilprüfungen können bis spätestens fünf Jahre nach der LAP abgelegt werden. (Mindestalter 19 Jahre)
Über die verschiedenen Varianten der Lehre mit Matura informieren wir gerne in unserem STOCK resort.
9
stock team spirit
10
ein zweites
zuhause zum
wohlfühlen
Die Zeit im Resort gehört
voll und ganz dem Wohl
der Gäste, die Freizeit ganz
dem Team. In der STOCK
Team Lodge werden die
5-Sterne-Mitarbeiter
in einem stilvollen
Zuhause mit Fitnessraum,
Sauna, Infrarotkabine
und Dachterrassen-
Außenpool verwöhnt.
Speziell für das Stock
Team haben wir einen
neuen Mitarbeiteressraum
mit Buffet, Softdrinks,
und cooler Einrichtung
geschaffen.
STOCK TEAM LODGE
STOCK TEAM POOL „GERÜCHTEKÜCHE“
VORTEILE DER LEHRE IM STOCK
11
Du möchtest Teil unseres Teams werden? Kontaktiere uns einfach.
Wir freuen uns auf dich – jederzeit und von ganzem Herzen!
Herzlichst,
Familie STOCK mit dem gesamten STOCK-Team
STOCK resort
A - 6292 Finkenberg 142
Zillertal / Tirol
t +43 5285 6775 511
bewerbung@stock.at
www.stock.at
Romana Nill (Human Resources)
stock team spirit
familienbetrieb . Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb
. zum vierten mal arbeitgeber des jahres . Junges,
motiviertes Team . Tolle Möglichkeiten zur persönlichen
und beruflichen Weiterentwicklung . Referenzunternehmen
. wöchentliches mitarbeiteraktivitätenprogramm .
Verschiedene Vorteile und Rabatte mit der STOCK Team-Bonus-Card
. Einzigartige Team Lodge mit top ausgestatteten
Zimmern und Wohnungen sowie Dachterrassenpool,
Fitnessraum, Infrarotkabine, u. v. m. ...
„Mit den Füßen am Boden,
mit dem Kopf in den Visionen,
mit den Händen am Werkzeug
und mit dem Herzen
bei den Menschen!“
STOCK
teamspirit