Klettern im STOCK resort in Tirol in Österreich

Premium-Kletterabenteuer

Tosende Wasserfälle, Steinschluchten, berauschende Höhen – das Zillertal gilt als das aktivste Tal der Alpen und beeindruckt Climber der ganzen Welt mit spektakulären Kletter-Routen, fünf einzigartigen Klettergärten, einer Kletterhalle und Boulderhalle, einem Outdoor-Kletterturm und einem Naturspektakel, das seinesgleichen sucht. Dort, wo Berg und Tal sich treffen und sich die Elemente in ihrer ursprünglichsten Form zeigen, spüren Sie Nervenkitzel vom ersten bis zum letzten Höhenmeter. Überwinden Sie die herausfordernden Passagen der Klettergärten, wagen Sie sich auf anspruchsvolle Touren mit einem der Pros der Zillertaler Kletterschulen und übertreffen Sie Ihre Erwartungen bei einer Naturbegegnung, die unvergessen bleibt.

Klettern in Österreich – pure Faszination erleben

Klettern in den Alpen

Steile Felswände ragen schroff aus dem grünen Tal. Unten mäandert die Ziller durch Wiesen und Felder. Oben pulsiert das Abenteuer Leben. Griff für Griff kommen Sie Ihrem Ziel näher: einem traumhaften Panorama auf den einfachen Familien-Klettersteigen, einem Felsvorsprung für geübte Kletterbegeisterte oder einem atemberaubenden Klettersieg auf einer der anspruchsvollen E-Routen. Klettern in Tirol in allen Schwierigkeitsgraden bietet puren Naturgenuss in Gesellschaft professioneller Kletterführer der örtlichen Bergsportschulen.

Klettergärten und Klettersteige im Zillertal

Bis zu 300 Höhenmeter wollen überwunden, die Flying-Fox-Passagen im Klettergarten und die Hochseilgärten erlebt werden. Echte Climber üben sich auch im Bouldern und in der Indoor-Kletterhalle in Mayrhofen, nur wenige Autominuten von Ihrem Sporthotel STOCK resort entfernt, die auch im Winter geöffnet ist. Die Klettersteige in Mayrhofen, Fügen, Gerlos, Hainzenberg, Ginzling und Hintertux warten darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Bestens ausgerüstet mit Helm, Brust- und Sitzgurt samt Karabinern, Sicherungsseilen und Handschuhen erleben Sie diese faszinierende Sportart.

 

Sehr gerne sind wir Ihnen bei der Kletter-Kursbuchung für Ihren sportiven Urlaub in Österreich behilflich. 

KLEINE KRAXLER GANZ GROß!

Klettersteige boomen nach wie vor - das Kletterfieber hat aber nicht nur Erwachsene gepackt, auch Kinder wollen kraxeln wie die Großen! Daher hat sich die Ferienregion Mayrhofen-Hippach was ganz Besonderes einfallen lassen -Tirols erster maßgeschneiderter Kinderklettersteig mit unzähligen Attraktionen.

Märchenhaftes Klettern in der Zillertaler Natur - speziell für KInder zwischen 6 - 14 Jahren
Kleine Hände und kleine Füße, das sind die Herausforderungen für viele Kinder auf Klettersteigen. Meist reichen die Arme nicht zum Seil um sich sicher umzuhängen und die Tritte sind in zu großen Abständen angebracht. Für Familien, die einen Kletternachmittag ins Visier nehmen, kann so ein schöner Ausflug zur Challenge werden. Gleich beim Einstieg zum Kinderklettersteig entsteht ein kleines Übungsgebiet damit die kleinen Kraxler trittsicher werden und Vertrauen in die Kletterausrüstung erlangen. Mit leicht verständlichen Zeichnungen werden die Regeln des Kletterns kindgerecht erklärt.

Zwei in Einem
Parallel zum Kinderklettersteig entstand ein Hochseilgarten - es besteht pro Abschnitt die Möglichkeit, vom Klettersteig zum Hochseilgarten zu switchen und wieder zurück zum Klettersteig zu wechseln. So bleibt die Spannung bis zum Ziel erhalten und für Abwechslung ist bestens gesorgt. Aber nicht nur der sportliche Aspekt steht im Vordergrund beim neuen Kinderklettersteig, auch die pädagogischen und motorischen Perspektiven sollten nicht außer Acht gelassen werden. Denn neben Flying Fox und Kletternetz werden auch Balancierbalken, freihängende Balken und Brücken sowie ein Fernrohr und Knotenkunde entlang des Klettersteiges eine wichtige Rolle spielen.

  • Zielgruppe: Eltern mit ihren Kindern ab einer Körpergröße von mindestens 120cm
  • Schwierigkeit: bis maximal B im Klettersteig. Hochseilgartenelemente erfordern Mut, Kraft und Geschicklichkeit - können aber umgangen werden.
  • Gehzeit: 1,5 – 2h
  • Höhenunterschied: ca. 200hm
  • Seillänge: ca. 400 m
  • Ausgangspunkt: Parkplatz Klettersteige in Mayrhofen. Gemeinsamer Einstieg mit dem Klettersteig Huterlaner. Nach der ersten Querung zweigt der neue, blau markierte Klettersteig links ab.
  • Benötigte Ausrüstung:
    • Klettergurt und Klettersteigset
    • Kletterhelm
    • adäquates Schuhwerk
    • eventuell Klettersteig-Handschuhe
    • Klettersteigsets können beim Eingang zu den Klettersteigen gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden.

Video vom Kinderklettersteig ansehen...