Außenansicht des 5-Sterne Wellnesshotels in Finkenberg / Tirol im Winter

Die Gastgeberfamilie Stock etablierte eines der exzellentesten Hotels der Alpen

Eine Erfolgsgeschichte mit Charme & Herz

Alles begann, wie es glückliche Tage immer tun: mit Liebe. Josef und Barbara Stock gaben einander 1976 das Ja-Wort und eröffneten im selben Jahr ihr gemeinsam geführtes Restaurant Bratpfandl, das mit seinen 120 Sitzplätzen und 9 Mitarbeitern schon bald zum begehrten Genuss-Treffpunkt im Zillertal wurde.

Nicht nur die zufriedenen Gäste, sondern auch das Kinderlachen von Sohn Daniel (geb. 1977), Sohn Alexander (geb. 1978) und Tochter Christine (geb. 1982) erfüllte das idyllische Haus in Finkenberg.


Als Gastgeber aus Leidenschaft nutzten sie ihren Erfolg und öffneten bereits 1983 die Pforten des neuen Sporthotel STOCK, in dem sie 85 Gäste verwöhnten. Sport & Wellness waren damals wie heute der Erlebnisschwerpunkt des Hauses – und so nahmen Josef und Barbara mit ihrem Wellnessresort mit türkischem Dampfbad, Whirlpool, Fitnessraum, Solarium und einem Massageraum eine Pionierrolle ein.

Diesen Trend prägend, engagierte sich das Familienunternehmen STOCK als Mitbegründer der Hotelgruppe Best Wellness Hotels Austria für die qualitativ hochwertige Weiterentwicklung eines völlig neuen touristischen Zweiges. 2001 erwarb die Unternehmerfamilie das erste Mitarbeiterhaus, in dem 15 Personen ein neues Zuhause fanden.

In der Zeit zwischen 1995 und 2004 begeisterte das STOCK seine Gäste mit großartigen Erweiterungen wie den 20 Residenzensuiten, der 5.000 m2 großen SPA-, Sauna- & Gartenlandschaft und einer neuen Tiefgarage. Nun kümmern sich bereits 300 Hände um die 210 Gäste ihres Hotels im Zillertal. Um das erfolgreiche Team ebenfalls zu verwöhnen, wurde das lang ersehnte Mitarbeiterhaus mit Sauna, Fitnessraum, Tischtennisraum, Skikeller, Solarium und Liegewiese gebaut.

2009 schenkte Christine Stock der Familie ihren ersten Enkel David Luca Stock, dem der MOUNT STOCK Wein „Little David“ – kreiert von seinem Taufpaten Daniel Stock und Top-Winzer Leo Hillinger – gewidmet wurde.

Wenig später teilte die Familie ihr Glück und holte für ihre Gäste die Sterne vom Himmel: In 50 Zimmern wurde ein Sternenhimmel über das Bett gezaubert, der tagsüber unsichtbar ist und nachts die sternenklare Romantik in Ihr Zimmer holt.

2011 machte das STOCK mit seiner neuen STOCK-Mitarbeiter-Lodge mit Fitnessraum, Infrarotkabine und Panorama-Außenpool mit Panoramablick auf Mayrhofen von sich reden. Einmal mehr zeigte sich der Familienbetrieb weltoffen und innovativ und stellte seine hohen Werte und seine Arbeitsethik in den Fokus der Unternehmensführung.

Das magische Jahr 2012 war für das STOCK das Jahr großartiger Veränderungen für Gäste, Mitarbeiter und Familie. Das STOCK resort wurde zum 5-Sterne-Hotel und zeigte sich in Design und Architektur von einer neuen Seite. Der großzügige Um- und Zubau des Hotels ließ eines einmal mehr spüren: das einzigartige STOCK feeling voll Herzlichkeit und Charme, das in neuer Qualität überrascht und von allen Persönlichkeiten unseres Hotels im Zillertal getragen wird. Erleben auch Sie es.

 

Neuerungen im Jahr 2012:

  • 190m² Panorama-Fitness-Studio
  • 2 Seminarräume bis 18 und bis 50 Personen
  • Erweiterung der Terrasse
  • Erweiterung der Restaurants, der Stuben und des Buffets
  • Erweiterung des Mini-Clubs und der Players’ Lounge
  • 12 Familien-Suiten im Alpin-Lodge-Style
  • 25 m langes, beheiztes Sport-Schwimmbecken
  • Erlebnis-Aqua-Fun-Park mit Reifen-Rutsche
  • Ballsporthalle
  • Wasserbetten-Ruheraum 

 

In unserem Blog und auf facebook halten wir Sie über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden.