Maroni braten

wie die Profis

Sie gehören im Winter, speziell in der Vorweihnachtszeit einfach dazu: gebratene, duftende Maroni. Damit diese so perfekt werden wie beim Maronistandl, gibt es hier die wichtigsten Tipps und Tricks.

Weihnachten im Stock Resort
17. Dezember 2017

Dachten Sie auch immer, Esskastanien und Maronen seien das gleiche? Stimmt nicht ganz: Beides sind zwar Kastanien, aber verschiedene Arten. Maroni sind weiter gezüchtete Sorten der ursprünglichen Edelkastanie. Esskastanien hingegen, ebenfalls eine Abwandlung der Edelkastanie, sind schwächer im Geschmack, sie sind außerdem kleiner und runder als Maroni. Beide stammen ursprünglich aus der Region ums Schwarze Meer. Beliebt sind sie beide, die Maroni schmeckt allerdings süßer und eben intensiver. Die europäische Kastanie ist übrigens eine Nussfrucht.

Tipps für die perfekt gebratenen Maroni:

  • Geben Sie die Maroni in einen großen Topf mit kaltem Wasser. Die Exemplare, die an der Oberfläche schwimmen und nicht zu Boden sinken, sollten Sie aussortieren, da sie nicht mehr genießbar sind.
  • Ob Maroni frisch sind, erkennt man auch durch die Druckprobe: Spüren Sie beim Zusammendrücken einen Hohlraum zwischen Schale und Frucht, sind die Maroni nicht mehr frisch.
  • Die guten Maroni 30 Minuten im Wasser stehen lassen.
  • Die Maroni auf der bauchförmigen Seite mit einem scharfen Messer kreuzförmig oder mit einem Querschnitt einschneiden.
  • Maroni auf das Backblech ins vorgeheizte Backrohr (220 °C) geben und ein Schüsselchen mit heißem Wasser dazustellen.
  • Beim Wenden die Maroni nicht aus dem Backrohr nehmen! Der Temperaturunterschied kann die Maroni zum Platzen bringen.
  • Die Schale der Maroni wird beim Braten immer dünner. Bis zum ersten Wenden darf also ruhig etwas mehr Zeit vergehen, danach sollten die Abstände kürzer werden, damit die Maroni nicht verbrennen.
  • Wickeln Sie die fertig gebratenen Maroni in ein feuchtes Geschirrtuch und lassen Sie sie 10 Minuten ausdampfen. Die Schale lässt sich dadurch viel leichter lösen.

Nicht
entgehen lassen!

Probieren Sie doch die frisch gebratenen Maroni auf unserer STOCK Terrasse beim Adventmarkt. 

Schauen Sie doch einfach bei unseren Adventpauschalen vorbei und freuen Sie sich jetzt schon auf gebratene Maroni, Adventfeeling und noch viel mehr.

17. Dezember 2017

WINTER-AKTIV-PACKAGE

7 Nächte
17.12. - 11.04.21
ab 2.246 €

WINTER-AKTIV-PACKAGE

4 Nächte
17.12. - 11.04.21
ab 1.304 €

SONNE, SKI UND SPA - inklusive Skipass

5 Nächte
21.02. - 26.03.21
ab 1.784 €

SKI- & SPORTWOCHE MIT HANS ENN

5 Nächte
14.03. - 19.03.21
ab 1.618 €