Yoga - Spezialwochen im STOCK resort Finkenberg / Tirol

STOCK INSIDE – Unsere kreativsten Köpfe

Was unser kreatives Marketing Team alles so hinter den Kulissen treibt, erfährt ihr heute im Interview mit unserer Sabrina und dem SpaCamp Blog.

Wolfgang Falkner - SpaCamp Blog:

Das STOCK resort im Zillertal in Tirol gehört wohl zu den exklusivsten Spa-Hotels in Österreich und darüber hinaus. Wir haben Marketingleiterin Sabrina Rupprechter ein paar Fragen zu der 5000 m² großen Wellness- & Spawelt, zu Marketing-Kooperationen und Social Media gestellt – ein kleiner Einblick hinter die Kulissen.

 

Warum ist das STOCK so erfolgreich? Magst du uns die USPs verraten?

Das STOCK resort ist ein Erlebnisresort für die ganze Familie. Für jedes Familienmitglied, egal ob jung oder alt, gibt es eigene Bereiche und Angebote für die entsprechenden Bedürfnisse. So bieten wir z.B. die Familienhitwochen an. Hier nächtigt zu bestimmten Zeiträumen 1 Kind bis 11 Jahre ab 4 Übernachtungen kostenlos im Zimmer der Eltern. Und das Angebot STOCKs Wellnesszeit beinhaltet 3 Übernachtungen inkl. 3 Behandlungen (Bad, Schönheitsprogramm und Massage) nach Wahl.

Zudem steht in unserer Philosophie die Herzlichkeit und familiäre Atmosphäre an oberster Stelle.

Unser Motto/Leitsatz ist folgender:

Es gibt kein Nein, sondern immer eine positive Alternative für den Gast.


Die Freundlichkeit und Offenheit unserer Mitarbeiter wird von den Gästen sehr wertgeschätzt, das können wir immer aus unserem Wellness-Barometer rauslesen. Unser Ziel ist es, unsere Gäste täglich zu verblüffen und mit Wow-Erlebnissen zu überraschen. Bei Geburtstagen werden z.B. die Gäste beim Abendessen mit einer Torte und Sternspritzer inkl. Geburtstagsständchen vom Service Team überrascht.

 

Ihr seid Mitglied bei den Best Alpine Wellness Hotels. Was ist der Vorteil, in dieser Marketing-Kooperation dabei zu sein?

Als Gründungsmitglied der Best Alpine Wellness Hotels, seit 25 Jahren, ist für uns vor allem die gemeinsame Platzierung mit anderen Top-Betrieben am Markt zu den Themen Wellness, Sport, Genuss und Familie sehr wichtig. Wir haben gemeinsame Auftritte bei Messen und Events und verschiedene Marketingaktionen.

 

Dieses Jahr waren wir schon gemeinsam mit einem großen Stand auf der FESPO in Zürich, auf der Fete Imperial in Wien sowie auf Kulinarik & Genussevents in Stuttgart. Des Weiteren laufen im Sommer einige Events bei Golfturnieren oder bei Poloturnieren in Deutschland. Im Herbst sind dann noch Reisemessen und Lifestyle-Events mit der Gruppe geplant.


Zu Marketingaktionen zählen unter anderem gemeinsame Inserationen in z.B. Rolling Pin zur Mitarbeiter-Akquise. Mit dem gemeinsamen Branding „HELDEN GESUCHT“ sticht die Gruppe besonders hervor und die Kampagne zieht sich meistens auch über mehrere Seiten hinweg. Es werden auch gemeinsame Newsletter verfasst.

 

Ihr seid auch auf Facebook und Co. sehr aktiv. Bedient ihr die verschiedenen Kanäle gleichermaßen oder gibt es hier Schwerpunkte?

Für uns und unsere Gäste sind aktuell Facebook, Instagram und Youtube am Wichtigsten. Diese bespielen wir mit coolen Posts, Tipps und den neuesten Bildern aus dem Resort. Wir wollen den Usern/Gästen einen Mehrwert geben und sie teilhaben lassen, als wären sie stets vor Ort.


Dieses Jahr wurden wir von Momondo.com zum schönsten Infinity-Pool Österreichs ausgezeichnet – das kam super bei den Facebook-Freunden an. Auf Facebook haben wir eine eigene STOCK TEAM SPIRIT-Seite, wo wir unsere Helden vorstellen und ehren.

Eure Philosophie lautet: „Mit den Füßen auf dem Boden, mit dem Kopf in der Vision, mit den Händen an den Werkzeugen und mit dem Herzen bei den Menschen.“ Wie schafft ihr es im Marketing, diese Vision in euren Werbemitteln zu visualisieren?

Simpel, unkompliziert und herzlich – so gestaltet sich auch unser Druckmaterial. Mit unserer Gästezeitung STOCK Times, diese erscheint zweimal jährlich, sowie unserer eigenen Mitarbeiterzeitung (einmal jährlich) wollen wir die Leser und Gäste zum Schmunzeln bringen und ein Urlaubsgefühl überbringen – auch zuhause. Und natürlich auch neue Gäste ansprechen und inspirieren.

Ihr habt eine 5000 m² große Wellness- & Spawelt mit 11 Saunen, eigenem Ladies Spa und separatem Family Spa. Wie werden dem Gast die individuellen Vorzüge vor Ort schmackhaft gemacht?

Durch unser Inhouse Marketing, mittels eigenem TV-Sender, im Wochenprogramm, in der täglichen Morgenpost und natürlich auch auf Social Media lassen wir unsere Gäste wissen, dass es besondere Highlights zu entdecken gibt, und bieten täglich spezielle Behandlungen an. Für jeden ist etwas dabei. Am besten funktioniert natürlich immer noch der persönliche, herzliche Kontakt mit unseren Gästen an der Spa-Rezeption oder im Spa-Bereich.


Ein spezielles Treatment des Hauses ist die STOCK DIAMOND-Behandlung, mit der eigenen Kosmetiklinie von unserer Junior-Chefin Christine Stock. Es gib eine eigene Beauty-Kabine, wo nur mit diesen Produkten gearbeitet wird und dafür eigene Behandlungen kreiert wurden. Diese sind natürlich auch immer unsere Empfehlung für die Gäste.

 

Auf welche Marketing Aktion 2017 bist du besonders stolz?

Seit Anfang des Jahres ist unser Online Shop www.mystock.at am Markt und mit ihm auch unser Genussabo. Wir freuen uns auf viele Besucher und viele Abonnenten – für ganz viel STOCK feeling auch zuhause.

 


Vielen Dank für das interessante Interview an unsere Sabrina

und vor allem aber auch an Wolfgang Falkner vom Spa Camp Blog!

am 01.08.2017

Kommentar hinzufügen