Yoga - Spezialwochen im STOCK resort Finkenberg / Tirol

Hinaus in die weite Welt - mit einer TOP Ausbildung in der Tasche

Unsere Doro hat es geschafft, ist nach 3 Jahren Lehrzeit nun endlich KÖCHIN MIT LEHRE und hat der Familie Stock ein herzliches Dankeschön ausgesprochen!

Liebe Familie Stock!

Meine drei Jahre Lehre neigen sich langsam dem Ende zu und da wollte ich mich einmal hinsetzen, um Ihnen etwas zum Abschied niederzuschreiben.

Es waren für mich sehr abwechslungsreiche drei Jahre, die viele neue Bekanntschaften, Erfahrungen und Veränderungen mit sich gebracht haben.

Das Hotel hat mich immer an eine große Familie erinnert, denn wie in jeder Familie gab es gute und schlechte Zeiten, man hat gestritten, diskutiert, aber wusste sich doch immer im Rücken gestärkt, unterstützt und geliebt. Und wie in einer Familie kommt man gerne wieder „Nach Hause“ zurück. Ich bin niemand, der sehr an Heimweh leidet, aber es war mir sehr wichtig, mich wohl zu fühlen – das ist das Erste, wofür ich mich bedanken will, das „STOCK – Zuhause“ der letzten drei Jahre.

Ein zweiter Punkt, der mir am STOCK so gut gefallen hat, war der Schulungsplan. Danke, dass es möglich gemacht wurde, so viele Schulungen zu besuchen, dass sie Experten auch für Mitarbeiter eingeladen haben.

Ich habe im Mai 2015 bei Ihnen die Kochlehre angefangen und doch gehe ich jetzt mit so viel mehr von Ihnen weg als nur mit reinem Wissen für meinen Lehrberuf.

Auch wenn wir Lehrlinge immer gemurrt haben, wenn es Referate, Projekte oder sonstiges vorzubereiten gab, weiß ich es doch zu schätzen. Danke, dass Sie uns die Möglichkeiten gegeben haben, sich mit Thematiken auseinander zu setzen, die wir einfach als gegeben empfunden haben.

Ich habe mittlerweile sehr viel andere Kochlehrlinge kennen gelernt, von denen ich weiß, dass sie in ihren Betrieben nicht so viele Möglichkeiten zur Weiterbildung haben und dafür weiß ich das umso mehr zu schätzen!

Ich werde oft gefragt, ob ich, könnte ich die Zeit zurück zu drehen, wo anders meine Lehre angefangen hätte und ich sage jedes Mal „Nein, ich habe die Entscheidung noch nie bereut!“ denn auch wenn ich jetzt nach meiner Lehre in die weite Welt hinaus gehe, bin ich sehr sicher, dass ich eine gute Grundausbildung in der Tasche habe für die ich sehr dankbar bin!

Danke für die Möglichkeit, bei Ihnen im Hotel eine Lehre gemacht haben zu dürfen!

Ihre Dorothea

am 08.07.2018

Kommentar hinzufügen