DIE MANUS KOMMEN!

Nachrichten aus der "STARTBEREIT-Zentrale"!

Ein herzliches Hallo aus der Kommandozentrale des Startbereit-Teams! Einige von Ihnen werden vielleicht schon durch unsere letzten Blogs erfahren haben, dass ein Projekt zwischen STOCK FOR GOOD und der Manus - Manuel Neuer Stiftung in Gelsenkirchen im Frühjahr 2017 gestartet wurde. Wir bewegen uns jetzt auf die Endphase zu. Jetzt ist es bald soweit! Die knapp 20 Jugendlichen aus Gelsenkirchen werden uns Mitte/Ende August für eine Woche im Zillertal besuchen und bei uns werden momentan die letzten Vorbereitungen getroffen, damit dieser Aufenthalt einmalig wird. 

 

Was haben wir geplant? 

Am Sonntag, den 20. August 2017 wird die Gruppe aus Gelsenkirchen anreisen. Vom Bahnhof in Mayrhofen werden sie mit STOCK Shuttles dann zu ihrer Unterkunft im Zellerhof in Finkenberg gebracht. Dort gibt es von unserer Seite aus ein "Begrüßungs - BBQ" und tolle T-Shirts die uns von der Firma GWANDWERK zur Verfügung gestellt werden. Wir werden einander noch einmal kennenlernen, ein paar Spiele auspacken und uns ein wenig besser mit den Jugendlichen anfreunden.

Am nächsten Tag geht es schon früh aus den Federn, ein Tag in Mayrhofen steht auf dem Programm. Es gibt einen Ausflug in die ERLEBNISSENNEREI ZILLERTAL. Danach wird die Gruppe mit den MAYRHOFNER BERGBAHNEN auf den Ahorn fahren, um die Bergwelt ein wenig besser kennenzulernen und die Adlershow, den Genießerweg und den Ahornsee zu bestaunen. Am Abend wird dann gemeinsam aufgekocht und danach geht es ein wenig zum Sporteln in den Action Park und die Ballsporthalle im STOCK resort.


Am folgenden Morgen werden die Neuer-Kids ins Hotel mitgenommen, um bei einem großen Hotel- und Gastronomiebetrieb hinter die Kulissen zu schauen. Auch die Team Lodge wird besichtigt werden, damit die jungen Leute auch die Chance haben zu sehen, wie wir leben und unsere Freizeit gestalten dürfen. Nach einem Mittagessen im Hotel geht es in luftige Höhen auf den HINTERTUXER GLETSCHER - Gelsenkirchen schaut ja doch ein wenig anders aus ;) Den Abend lassen wir dann gemütlich im Zellerhof ausklingen.


Am Mittwoch haben wir einen "Action - Tag" eingeplant. Vormittags geht es zum Rafting und die Jugendlichen können ihre Sportlichkeit bei einer Olympiade mit dem ACTION CLUB ZILLERTAL beweisen. Abends wird noch einmal gemeinsam in der Küche gestanden und danach nach Tux gefahren, denn dort können wir bei Dunkelheit an einer Fackelwanderung teilnehmen.


Der letzte ganze Tag in Finkenberg wird mit einer Besichtigung des AUTOHAUSES HAIDACHER begonnen und da ja nicht alle an Motorik interessiert sind, steht auch die SPORTCLINIC ZILLERTAL am Programm. In der DOMINIKUSHÜTTE wird ein gemeinsames Mittagessen genossen und danach kann die SCHLEGEIS STAUMAUER besichtigt werden. Die besonders Mutigen haben die Möglichkeit, dort abgeseilt zu werden. Am Abend trifft man dann den FC FINKENBERG zu einem gemeinsamen Fußballspiel und anschließend wird gegrillt. 


Der letzte Vormittag bringt noch ein ganz besonderes Programm - für Einige. Während der Zeit ihres Aufenthalts in Finkenberg können sich Sechs der Jugendlichen "Goodies" verdienen. Belohnungen für gute Mitarbeit unter anderem bei der Hausarbeit und guten Teamgeist. Für zwei geht es mit dem FLUGTAXI MAYRHOFEN auf einen Paragliding-Flug. Wwei weitere dürfen mit dem BMW I8 ausfahren und weitere zwei dürfen im STOCK DIAMOND SPA eine Beauty- oder Relaxbehandlung genießen. Der Rest der Jugendlichen bereitet im Zellerhof alles auf die Heimfahrt vor. 


Ich persönlich freue mich schon sehr auf eine ereignisreiche Woche mit den Kids der Manus - Stiftung. Und wer weiß - vielleicht schaut ja MANUEL NEUER selbst vorbei ...


Viele guttuende Grüße,
Eure Dorothea

am 28.07.2017

Kommentar hinzufügen