Zillertaler Bauernmarkt in Mayrofen

Einen Besuch wert!

Als ich letzten Freitagvormittag ein wenig durch Mayrhofen spazierte, bin ich am untern Teil der Hauptstraße, direkt hinter dem Gemeindeamt, auf einen Markt gestoßen, den Zillertaler Bauernmarkt. „Super!“ dachte ich mir, denn mein Kühlschrank muss ohnehin wieder aufgefüllt werden & warum dann nicht einmal bei einem Bauernmarkt einkaufen anstatt im Supermarkt!

Man findet dort viele unterschiedliche regionale & und vor allem saisonale Produkte von heimischen Landwirten und bäuerlichen Familienbetrieben aus dem Zillertal. Ich komme gar nicht mehr aus dem Staunen heraus & koste überall ein wenig von den guten Spezialitäten, bevor ich meinen Großeinkauf starte.

Es gibt hier alles was das Feinschmecker-Herz begehrt, wie frisches Obst & Gemüse, Brot, Käse, Joghurt, Marmeladen, Eier, Speck, Honig, heimische Forellen, selbstgemachte „Doggln“ und viele weitere regionale Qualitäts- & Handwerksprodukte. Beim Einkaufen der verschiedenen Produkte fällt mir sofort auf, dass hier kein Plastik verwendet wird, sondern man bekommt Fair-Trade Bio Baumwolltaschen für ein paar €/cent angeboten, sehr Umweltschonend!

 

Beim Stand vom Ramerhof aus Finkenberg wird mir erst bewusst, dass auch in Finkenberg Gemüse & Obst angebaut wird! Übrigens – wusstet ihr dass es auch Berg-Bärlauch gibt? Da nehme ich mir doch gleich noch ein Glas von dem Pesto mit.

Vollgepackt mit vielen Köstlichkeiten in meinen Einkaufstaschen freue ich mich schon aufs Abendessen!

 

P.S.: Falls Sie das Lesen neugierig & hungrig gemacht hat, & Sie den Markt auch gerne besuchen möchten: Dieser findet immer jeden Freitagvormittag von 09:00 – 13:00 Uhr am Josef-Riedl-Platz in Mayrhofen statt. (noch bis 18.10.2019)

 

Herzliche Grüße,

Claudia

am 30.07.2019

Kommentar hinzufügen